38 - ca.70 km Möhringen-Nürtingen-Möhringen
oder Möhringen-Neuhausen-Möhringen

Start: in Möhringen, oder Bahnhof Vaihingen
Ankunft: Möhringen, oder Bahnhof Vaihingen, oder Esslingen oder Stuttgart ....
Länge: 38 km kleine Tour, ca. 70 km große Tour oder nach Stuttgart ...
Profil: Hügelig
Asphalt: gut bis grenzwertig, im Körschtal sind zwei Schotterpassagen

Meistens kann man dem Radweg folgen.
Von Möhringen Richtung Leinfelden/Echterndingen, danach für die kleine Tour links halten Richtung Neuhausen, Köschtal

Für die große Tour Richtung Sielmingen folgen, Harthausen rechts liegen lassen und ins Tal nach Grötzingen abfahren. Hier nicht dem Radweg folgen, sondern an der Hauptstraße entlang Richtung Nürtingen fahren. Der Radweg an der Landstraße ist ganz okay. In Nürtingen Richtung Neckar fahren. Der Radweg rechts endet im Schotter, deshalb ab Zizishausen auf der linken Seite des Neckars fahren und weiter nach Deizisau, oder Radweg Richtung Wendlingen folgen, aber hier ist der Radweg befahrbar. Danach entweder im Neckartal bleiben oder Richtung Körschtal fahren. Denkendorf ist auch fahrbar. Ist kürzer dafür eine Steigung mehr. Das Körschtal ist bis auf zwei Stellen befahrbar. Bei Hohenheim geht es heftig hoch, man kann aber auf halber Hölhe rechts ab und Richtung Birkach. Das ist eine sehr schöne Strecke, und man kommt nicht auf die Landstraße.